Baileys selber machen

Baileys selber machen

 Baileys selber machen

Um einen Baileys zu Hause selbst herzustellen, braucht es eigentlich gar nicht viel.
Zu Beginn sollte man sich alle Zutaten zu Recht legen. Für vier Personen sollten diese aus zwei Esslöffeln Puderzucker und zwei Esslöffeln Kakaopulver bestehen. Dazu kommen dann noch zwei Milliliter Sahne. Am besten verwendet man hierfür Schlagsahne, da diese möglichst neutral schmeckt. Weiterhin werden etwas Cognac und gewürfeltes oder gesplittertes Eis benötigt.
Nun geht es zur Herstellung, die wirklich ganz simpel ist.

Denn eigentlich müssen sämtliche Zutaten, bis auf das Eis, also der Kakao, der Puderzucker, die Sahne und der Schuss Cognac nur in einen Shaker gegeben werden. Dann schüttelt man alles gut durch. Anschließend wird das Eis hinzugegeben und alles fein säuberlich in vier Gläser gefüllt. Schon kann der hausgemachte Baileys genossen werden. Alles geht ganz einfach und schnell, und kann immer wieder auf’s neue zubereitet werden. Zudem schmeckt es einfach köstlich. Also einfach mal ausprobieren!

Kai Klein
Über Kai Klein 44 Artikel
Absoluter Weihnachtsfan und Weihnachtsliebhaber, auch wenn 2020 absolut Mist war.