LEGO City 60051 – Hochgeschwindigkeitszug

LEGO City 60051 – Hochgeschwindigkeitszug

LEGO City 60051 ist ein Hochgeschwindigkeitszug aus der aktuellen LEGO-City-Reihe. Er ist für Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr gedacht und kann sowohl Jungen als auch Mädchen gekauft werden. Mit LEGO-Dupo und seinen Teilen ist dieses Modell nicht kompatibel.

Konstruktion von LEGO City 60051

Der Hochgeschwindigkeitszug selbst besteht aus drei Wagen, zwei von denen als Loks eingesetzt werden können. Dank dieser Besonderheit kann der Zug in beide Richtungen fahren. Der Wagen in der Mitte ist dagegen ein Passagierwagen mit insgesamt 8 Sitzen. Da die Dächer abnehmbar sind, kann das Kind das Innere der Wagen unter die Lupe nehmen und sowohl die Sitze als auch das Armaturenbrett von Zugführerhaus bewundern.

Doch bewundernswert ist nicht nur die Konstruktion des Zuges, sondern auch seine Steuerung. Diese erfolgt per Fernbedienung, wobei das Kind zwischen 7 unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen wählen kann. Da es insgesamt 8 Infrarot-Steuerungskanäle gibt, funktioniert das Steuern einwandfrei. Der Zug reagiert prompt auf jdes Kommando, legt selbst scharfe Kurven problemlos an und kann per Notschalt-Taste sofort gestoppt werdern, was viele Unfälle verhindert.

Damit in der Lego City alles realistisch aussieht, gehört zum Lieferumfang auch eine Bahnhaltestelle mit Fahrplan, Bahnübergnag mit Radfahrer, der ihn passsiert, wenn der Zug vorbeigefahren ist, sowie Sitzbänken. Auch im Zug selbst befinden sich der Zugführer, ein Passagier und ein Radfahrer mit Umhängetasche, sodass der Zug nicht wie der „Fliegende Holländer“ wirkt.

Das Set besteht aus insgesamt 610 Teilen, aber dank den vier Anleitungen (eine für jeden Wagen vom Hochgeschwindigkeitszug und eine für die Bahnhaltestelle) schafft es jeder durchschnittliche Mensch, das Ganze fehlerfrei aufzubauen. Zum Betrieb vom recht großen Hochgeschwindigkeitszug (Abmessungen: 58,2*37,8*10,3 cm) werden neun AAA-Batterien benötigt. Sechs davon werden in die Wagen reingelegt und noch drei in die Fernbedienung. Dank der Möglichkeit, den Zug ganz auszuschalten, halten sie sehr lange und können bei Not schnell ausgetauscht werden.

Was ist noch wichtig zu erwähnen? Dank seiner aerodynamisch ausgelegten Front-Partie ist dieser Hochgeschwindigkeitszug rapider als die meisten KOnkurrrenten. Doch die mitgelieferte Strecke, bestehend aus insgesamt 16 gebogenen und 4 geraden Schienen, hält der Belastung problemlos stand, sodass das Kind den Zug bei Bedarf immer mit maximaler Geschwndigkeit fahren lassen kann, was es verzückt.

Fazit

Dieser Hochgeschwindigkeitszug bestätigt den Ruf von Lego als fürhrendem Produzenten von Spielzeug. Dieses Produkt aus der Lego City ist leicht aufzubauen, bequem zu steuern und ähnelt designmäßig echten Zügen. Alle diese Vorzüge garantieren, dass jedes Kind Spass mit dem Spielzeug haben wird.

Jetzt kaufen

Kai Klein
Über Kai Klein 44 Artikel
Absoluter Weihnachtsfan und Weihnachtsliebhaber, auch wenn 2020 absolut Mist war.