Einfaches Rezept für Waffeln

Einfaches Rezept für Waffeln


Wie frische Waffeln am besten gelingen und ein einfaches Waffelrezept sind hier im Artikel beschrieben.


Kinderleichtes Waffelrezept


Zutaten (für ca. 10 Waffeln)


+ 3 Eier

+ 130 g Zucker (wahlweise weniger Zucker und dafür eine Packung Vanillezucker)

+ 125 g Margarine oder Butter

+ 250 g Mehl

+ 250 ml Milch oder Wasser

+ eine Messerspitze Salz



Zubereitung im Handumdrehen:


1) Waffeleisen bereits vorheizen


2) Eier und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät auf einer hohen Stufe mixen


3) Margarine oder Butter hinzufügen und gut verrühren


4) Mehl, Milch Backpulver und Salz dazugeben und mit dem Handrührgerät einrühren


5) Waffeleisen fetten. Wichtiger Punkt, um das Festkleben der Waffel zu vermeiden


6) Waffelteig portionsweise in das Waffeleisen geben und die Waffeln knusprig und leicht goldbraun ausbacken


7) Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben


8) Waffel schmecken lassen


Tipps und Tricks:


+ Waffeln auf einem Gitter auskühlen lassen - dadurch behalten sie ihre Knusprigkeit und werden nicht labbrig.


+ Waffeln nicht nur mit Puderzucker genießen. Gerade im Winter passen Beeren- oder Apfelkompott perfekt dazu.


+ Waffelteig abwandeln - für einen weihnachtlichen Geschmack in der Waffel können geriebene Äpfel, klein gehackte Nüsse und Zimt untergerührt werden.


+ Auch Lebkuchengewürz oder Honig verleihen der Waffel eine extra Note.

Neu auf Weihnachts-Zauber.de

Am meisten gelesen